© Dr. Ralph Bönning, Dr. Stephan Schneider
Häufige Fragen Behandlung SOS Wir über uns Gebißentwicklung Wechselgebiß 2. Phase     Dieser Zeitraum erstreckt sich von etwa 10 bis 13 Jahren. Die seitlichen kleinen Backenzähne, die Eckzähne und die zweiten großen Backenzähne brechen durch, alle Milchzähne fallen aus. Die Durchbruchsreihenfolge ist sehr unterschiedlich. In der Regel brechen jedoch im Unterkiefer die Eckzähne oder ersten kleinen Backenzähne und im Oberkiefer die ersten kleinen Backenzähne zuerst durch. In dieser Phase beginnen die meisten kieferorthopädischen Behandlungen.      Besonderheiten       Die seitlichen bleibenden Zähne brechen häufig wangenwärts der Milchzähne durch.             Außen durchbrechende bleibende Zähne            Zwischen dem Durchbruch der gleichen Zähne in der rechten und linken Kieferhälfte vergeht manchmal mehr als ein Jahr.      Die oberen Eckzähne brechen oft als letzte Zähne durch und haben dann zu wenig Platz zur richtigen Einstellung .                     Platzmangel für den außen durchbrechenden Eckzahn im Oberkiefer und Unterkiefer Gebißentwicklung Wechselgebiß zweite Phase Gemeinschaftspraxis Dr. Ralph Bönning Dr. Stephan Schneider Kieferorthopäden Truchsessgasse 5 97437 Hassfurt  Tel.: 09521 / 61511 Fax: 09521 / 61711 info@kfo-team-hassfurt.de  Öffnungszeiten:  Mo, Di, Do, Fr: 09.15 - 12.30 Uhr 13.30 - 17.45 Uhr  Mittwoch: 13.45 - 17.45 Uhr  ►Anfahrt/Kontakt Wechselgebiß 1. Phase Wechselgebiß Ruhephase Wechselgebiß 2. Phase Bleibendes Gebiß Milchgebiß